Erstaunliche SaugkraftGeht es um Putzroboter bin ich sehr skeptisch. Ich

In: Erste Kategorie

9. Feb 2017

Geht es um Putzroboter bin ich sehr skeptisch. Ich bin der eher klassische Typ, der auch schon mal beim Putzen gerne auf den Knien herum rutscht, um auch unter der Couch alles sauber zu machen. Dann hat meine Freundin bei einem Besuch zum Kaffee ihren iRobot Roomba 880 mitgebracht. Diesen hat sich angestellt und der Putzroboter hat seine Arbeit in meinem Wohnzimmer aufgenommen. Unter dem Tisch lagen noch Reste der letzten Party von am Vorabend in Form von Chips und Salzstangen. Und was meinen Sie? Der iRobot Roomba 880 hat diese Krümel restlos aufgesaugt, auch unter der Couch.

Sensoren erledigen die Arbeit

Ich bin dennoch ein bisschen skeptisch geblieben, bis mich meine Freundin einmal in die Geheimnisse von diesem Putzroboter eingeweiht hat. Dieser arbeitet nämlich nach einem hocheffizienten Reinigungsmuster und verfügt über Sensoren, die die Verschmutzungen auf dem Boden in der Umgebung genau erfassen und dort zum Reinigen gezielt hinsteuern.

Erstaunliche Saugkraft

Beeindruckt hat mich auch die Saugkraft vom iRobot Roomba 880 Putzroboter. Dieser hat erheblich mehr Saugkraft an den Tag gelegt, als mein alter Zyklon-Staubsauger. Denn die kleinsten Krümel unter der Couch hat dieser am Morgen nach der Party nicht alle aufgesaugt. Hinter der Saugkraft des iRobot Roomba 880 steckt ein Gen-3-Motor. Nachdem meine Freundin weg war habe ich mir die Webseite http://staubsaugerroboter-test.eu genau durchgelesen und ich denke, ich könnte mir vorstellen diesen Putzroboter als professionelle Lösung für kleine Saugprobleme anzuschaffen.

Kommentarfunktion abgeschaltet.

Photostream